1
1
1

  WWW.CASADAMEMORIA.COM.CV





  WILLKOMMEN

DAS HAUS


Das HAUS DES GEDÄCHTNISSES liegt im historischen Viertel der Stadt von São Filipe und wurde in den 1820er Jahren erbaut . Es ist direkt von der Strasse zugänglich und in seinem Inneren befindet sich ein grosser Hof. Ursprünglich war es ein Privathaus, später ein Geschäft, dann eine Tischlerei und schliesslich ein Warenlager. In den 1960er Jahren diente der Innenhof als Kino, das erste Freiluftkino der Insel.

Nach der Renovierung im Jahre 2001 wurde das Haus zu einer Kulturstätte.

ZIELE

DIE ERINNERUNG AN DIE VERGANGENHEIT BEWAHREN
DIE GESCHICHTE VON MORGEN AUFBAUEN

DREI SCHWERPUNKTE

1. Das Haus und seine Dauerausstellung wecken mit dem antiken Mobiliar und den ausgestellten Gegenständen die Erinnerung an unsere Vergangenheit.

Lernen Sie Aspekte des Kulturerbes der Stadt São Filipe kennen und schätzen, insbesondere die der letzten zwei Jahrhunderte. Entdecken Sie die Geschichte und Wurzeln dieser Stadt. Erinnern Sie sich, um die Gegenwart und die Zukunft zu bereichern.

Das Haus des Gedächtnisses betreten Sie zunächst durch einen möblierten Saal, mit einer Auswahl an Keramik, vertrauten Gegenständen und Photographien; es folgt ein Schlafzimmer. Im dritten Saal sind zahlreiche Geräte des täglichen Lebens ausgestellt: Geschirr, Töpfe, Stößel, Kessel und typische Gegenstände.

Sein Inhalt, verschiedener Herkunft, enthüllt das Leben eines Archipels, insbesondere das der Insel Fogo, die auf Seehandel ausgerichtet war, von Kolonialismus und Emigration geprägt wurde und Wechsel zwischen Wohlstand und großer Armut erfuhr.

Der größte Teil der Ausstellungsgegenstände (Möbel, Geschirr, andere Objekte, Fotografien) sind Familienerbe der Familie Vicente Barbosa, die sie dankenswerterweise der Casa da Memoria als Leihgabe überlassen hat.

2. Die CASA DA MEMORIA verfügt über eine SPEZIALBIBLIOTHEK und einen Lesesaal, mit über 400 Büchern und Dokumenten über Geschichte und Kultur von Kap Verde, insbesondere der Insel Fogo, und erfüllt die Nachfrage nach dokumentierter Information. Sie wird von Studenten, Forschern und Touristen besucht, die mit Bewunderung feststellen, dass Kap Verde eine wegen ihrer Buntheit und Originalität packende Geschichte und literarische Vergangenheit hat. Die Bibliothek und die Dauerausstellung sind Ausdruck der geschriebenen und visualisierten „Memoria“, des Andenkens, das bewahrt werden soll.

3. Um die Dynamik der CASA DA MEMORIA zu vervollständigen, werden KULTURELLE AKTIVITÄTEN durchgeführt. Der große Innenhof lädt zu folgenden Veranstaltungen ein, deren Themen sich auf die Gesellschaft, die Geschichte und die Kultur Kap Verdes konzentrieren: Vorführung von Dokumentarfilmen aus den verschiedenen Epochen des Kinos; Kulturveranstaltungen wie die Vorstellung von neuen Büchern, Lesungen und Zusammenkünfte.

Die CASA DA MEMORIA ist eine Privatinitiative und lebt von den Solidarbeiträgen ihrer Besucher und Freunde


[ Home ][ Português ][ English ][ Français ][ História ][ Biblioteca ]